David Garrett: Tour verlängert

Abgelegt unter ++Premium Posts++, Aktuelles, Events, Musik, Star Blog

David Garrett: Tour VerlängertDie Explosive Live! Tour von David Garrett geht in die zweite Runde. Und das, wo sie noch nicht mal angefangen hat. Am 17. November ist Tourauftakt in der braunschweiger Volkswagenhalle. Danach geht es weiter nach Leipzig, Mannheim, Nürnberg, Dortmund und weiteren elf Zwischenstopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ursprünglich war die Tour des aparten Geigers auf 16 Stationen angelegt, hätte Anfang Dezember in Frankfurt/Main ihren Abschluss finden sollen.

Doch die Fans des deutschen Ausnahmegeigers waren unerbittlich und die Veranstalter haben nachgegeben: Die Tour wird verlängert. 2017 wird David Garrett sieben zusätzliche Konzerte in Kiel, Wien, München, Freiburg, Berlin, Leipzig und Erfurt geben, wie die Deutsche Entertainment AG vor wenigen Tagen verlauten ließ. Die Zusatzshows werden alle Ende April 2017 stattfinden, Tickets dafür gibt es ab dem 24. September zu kaufen.

Entgegen der Gerüchteküche

Noch im Juni überschlug sich die Klatschpresse mit Mutmaßungen darüber, dass die Explosive Live! Tour vielleicht sogar ins Wasser fallen könnte. Damals sah sich David Garrett einem erbitterten Rachefeldzug seiner Ex-Freundin ausgesetzt, die Intimes aus dem Beziehungsleben der beiden in die Öffentlichkeit zerrte. Er selbst sprach von Erpressung, dass er naiv gewesen sei.

Sein Management hingegen dementierte die Gerüchte um eine Tourabsage bereits damals schon. Dafür gebe es keinen Grund. Und nun dürfen sich Fans des vielseitigen Musikers sogar über eine Verlängerung der Tour freuen. Eine Tour, auf die Garrett laut eigenen Aussagen, sich sichtlich freut, denn erstmals hat der Geigenstar dabei ein ganz neues Showkonzept in petto.

Garrett mit neuem Tourkonzept

Abgesehen von der überraschend verlängerten Explosive Live! Tour David Garretts, hat der Crossover-Violinist noch weitere Good News für seine Fans. Bei allen Terminen in 2016 und 2017 wird Garrett erstmals auf einer zirkulierenden Centerstage unterwegs sein. So hat das Publikum von allen Seiten beste Sicht auf den Geigenvirtuosen aus Aachen. Das dürfte für einen besonders einmaligen Konzertbesuch sorgen.

Auf der Tour zum bereits 2015 erschienen, gleichnamigen Album Garretts wird er aber nicht nur die Songs seiner Explosive-Scheibe zum Besten geben, sondern noch weitere Stücke aus seinem Repertoire. Da mischen sich wie selbstverständlich die Songs des Explosive-Albums, das erstmals vor selbst komponierten Liedern – ja, man kann es so sagen – nur so strotzte, unter von House inspirierte Stücke, Balladen und pulsierende Actionsongs. David Garrett wartet nur mit dem Feinsten seines Könnens auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen