Ross Antony – nach Bro’sis durchgestartet

Abgelegt unter Aktuelles, Externe News, Musik, Star Blog

Ross Antony – Nach Bro'sis DurchgestartetFür viele Musikfans wird die Zeit mit Bro’sis noch unvergessen sein. Zu den Mitgliedern der Band gehörte Ross Antony, der seine Karriere in den Jahren nach Bro’sis erfolgreich vorantreiben konnte. Inzwischen arbeitet er als Entertainer, Musicaldarsteller und Fernsehmoderator. Dabei kommt das Singen auch heute nicht zu kurz.

Begonnen hat die Geschichte von Ross Antony damit, dass er in einer Künstlerfamilie zur Welt kam. Im Alter von drei Jahren trat er zum ersten Mal auf der Bühne auf. Nach der frühen Teilnahme am Gesangs- und Tanzunterricht besuchte er die Guildford School of Acting for Music, Dance and Drama. Im Jahr 1995 schloss er die Ausbildung mit dem Diplom ab. Zu sehen war er während dieser Zeit in vielen Märchenspielen sowie in Musicals.



Die Geschichte von Bro’sis

Im Rahmen der Sendung „Popstars“ konnte er sich gegenüber 2000 Bewerbern durchsetzen. Er bestand das Casting ohne Probleme und wurde Bestandteil einiger Hits, zu denen auch das dritte Album aus dem Jahr 2004 gehört. Es war der Zeitpunkt, an dem er sich zum ersten Mal mit seinem späteren Ehemann, Opernsänger Paul Reeves, zeigte. Insgesamt hat die Band mehr als vier Millionen Tonträger verkauft. Nach dem zwischenzeitlichen Ausstieg eines Bandmitgliedes arbeiteten die verbliebenen Mitglieder noch bis zum Anfang des Jahres 2006 weiter, um sich dann endgültig zu trennen.

Ross Antony – Nach Bro'sis Durchgestartet

Tatort Liebe

Price: EUR 9,19

4.4 von 5 Sternen - Ross Antony – Nach Bro'sis Durchgestartet (12 customer reviews)

1 used & new available from EUR 9,19

Ross und die Zeit nach Bro’sis

Nach seiner Verpflichtung bei Tabaluga beginnt seine Erfolgsgeschichte sich stärker auszuweiten. Unterstützt wird dies durch sieben Dokumentationen, die das Fernsehen zeigte. Dazu gehört eine Folge der Reihe „Kein Tag wie jeder andere – Kleine Kinder, große Träume“. Seinen Auftritt hatte Ross Anthony in 2009 in einigen Folgen der Sendung „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer. Eine 90minütige Dokumentation zeigte das Deutsche Musik Fernsehen im Oktober 2014. Sie trug den Titel „Ross Antony – Goldene Pferde“. In der Dokumentation präsentierte er die Lieder vom Album „Goldene Pferde“.

Sein Engagement reicht jedoch noch viel weiter, wie sich an Quizshows, Spieleshows und Fernsehwettbewerben zeigt. Zu sehen war außerdem bisher in Sendungen wie „Mein Garten“, beim Spendenmarathon oder in der Sendung der Reihe „Mieten, Kaufen und Wohnen“. Musikalisch hinterlässt mit seinem Album „Tatort Liebe“ Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen