Mit dem Bike zu Lande zu Wasser und in der Luft? – sponsored Post

Abgelegt unter ++Premium Posts++, Aktuelles, Externe News, Herz und Nieren

Mit Dem Bike Zu Lande Zu Wasser Und In Der Luft?  - Sponsored PostSportler bestehen so manchen Wettbewerb. Dabei müssen sie oft genug ihre Geschicklichkeit beweisen. Diese Prüfungen sind als Trials bekannt, wobei inzwischen verstärkt Trial-Wettkämpfe stattfinden. Zur Durchführung gelangen diese Trials an ungewöhnlichen Orten oder in schwerem Gelände. In der Regel ist zu beachten, dass eine Berührung der Begrenzungen an der Strecke nicht erlaubt ist. Auch darf es nicht zu einem Stillstand kommen.

Das Erlebnis Fahrrad-Trial

Eine beliebte Variante stellt der Fahrrad-Trial dar, dessen Entwicklung in den 1970er Jahren begann. Zum ersten Wettbewerb kam es am 25. Mai 1974. Die Zuständigkeit für diese Wettbewerbe unterliegt der Bike-Trial International Union und der UCI. Verwendet werden Räder, bei denen auf die Integration von einem Sattel oder einer Federung verzichtet wurde. Hinsichtlich der Größe der Räder liegen Werte von 20 Zoll und 26 Zoll vor. Fahrer in diesem Bereich bewegen sich ebenfalls hüpfend und springt über das Areal, welches sie erkunden.

Der Star Fabio Widmer


Zu diesen Fahrern gehört der 20jährige Fabio Widmer. Er ist einer der Stars aus der Fahrrad Trial Szene und gehört zur „Danny Macaskill’s Drop und Roll Tour“. Sie lösen mit ihren Shows im internationalen Raum eine große Begeisterung aus. Allein Fabio Widmer sorgt durch seine atemberaubenden Aktionen die Fans an. So war er auf den Kursen des German Downhill Cup Winterberg oder dem European Downhill Cup Kranjska Gora zu sehen. Erkundet hat er außerdem Regionen wie Hamburg, Tirol und Paris. Nun hat er sich auf ein ungewöhnliches Areal begeben.

Entdecke ein Schiff, wie es noch nie der Fall war

AIDA_bmx_1000x500_KW20_v3 - Mit Dem Bike Zu Lande Zu Wasser Und In Der Luft?  - Sponsored PostWer sich auf eine Kreuzfahrt begibt, findet eine Vielzahl von Bereichen vor, die für jeden zugänglich sind. Neben den Kabinen sind dies die öffentlichen Bereiche wie der Pool oder die Bars. Zugänglich sind natürlich auch die Räume, in denen das Essen eingenommen wird oder in denen Sport getrieben wird. Allerdings haben derartige Schiffe eine Vielzahl von Bereichen, zu denen nicht jeder den Zugang findet. Oder wer hat schon einmal auf einem Buchstaben vom Namen des Kreuzfahrtschiffes gestanden? Mit Fabio Widmer erleben Zuschauer nun ein ungewöhnliches Abenteuer, da er dieses Gefühl inzwischen kennt. Er weiß nun wie es ist, von einem Buchstaben auf das offene Meer zu schauen.

Die AIDAprima und ein Einblick in die Geschichte

AIDA_bmx_1000x500_KW20_v2 - Mit Dem Bike Zu Lande Zu Wasser Und In Der Luft?  - Sponsored PostEs handelt sich um ein Kreuzfahrtschiff von der Carnival Corporation & plc. Zugleich stellt das Schiff das erste seiner Art aus der Hyperion-Klasse dar. Gebaut wurde die AIDAprima im japanischen Nagasaki auf der Mitsubishi Heavy Industries Werft. Allerdings fährt das Schiff unter italienischer Flagge, wobei die in Genua ansässige Costa Crociere für den operativen Kreuzfahrtbetrieb als Eigner zuständig ist. Die Übergabe des Schiffes an AIDA Cruises erfolgte noch vor Beginn der Fahrt von Nagasaki nach Hamburg. Anlässlich des 827. Hamburger Hafengeburtstags am 7.Mai 2016 kam es zur feierlichen Taufe des Schiffes.

Dieser Beitrag wurde gesponsert von AIDA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen