Die Puhdys und eine beeindruckende Karriere

Abgelegt unter ++Premium Posts++, Aktuelles, Externe News, Musik

Die Puhdys Und Eine Beeindruckende KarriereGeht es um die beeindruckenden Hits der deutschen Musik, so gehört der Titel „Alt wie ein Baum“ mit Sicherheit dazu. Gesunden hat ihn die Band Puhdys, deren Gründung im Jahr 1969 erfolgte. Bei mehr als vier Jahrzehnten gibt es eine Menge Erzählenswertes.

Der Blick in die Geschichte der Band

Die Puhdys präsentieren eine Vielfalt von Genres bei ihren Auftritten.Es handelt sich dabei um den Rock, Hardrock und den Progressive Rock. Des Weiteren sind die Genres Pop Rock sowie Art Rock und Alternativ Metal bei der Musik der Puhdys von Bedeutung. Bis es zu dieser Mischung kam, hat die Band eine interessante Geschichte erlebt. Der Ursprung ist in der Udo-Wendel-Combo zu sehen, zu deren Gründung es im Jahr 1965 kam. Zur Ur-Besetzung gehörten Peter Meyer, Udo Jacob, Harry Jeske und Dieter Hertrampf. Aus den Anfangsbuchstaben dieser Vornamen entstand der Name „Puhd“, der mit den Buchstaben „ys“ ergänzt wurde. Zum ersten Mal trat die Band Ende der 60er Jahre im Freiburger Tivoli auf Inspirieren in Bezug auf den Stil lies sich die Band von Gruppen des Hard Rocks wie Uriah Heep, Deep Purple oder Led Zeppelin. Sie alle sind im Genre des Hard Rock zu Hause.

Dann folgte mit dem Einsatz von Burkhard R. Lasch und Wolfgang Tilgner die Zeit der Eigenkompositionen und Texte. Damit entwickelte sich die Band in den 70er Jahren in der Geschichte der DDR zu einer der erfolgteichsten Bands. Es folgten viele Auftritte wie bei den Westfestspielen oder dem Internationalen Liederfestival. Auch in den folgenden Jahren wuchs die Popularität stetig an. Deutlich zeigte sich dies auc hbei der Lektüre der Jugendzeitschrift „Neues Leben“, einem beliebten Magazin der DDR. Die Wahl zur beliebtesten Rockband gewannen die Puhdys zwölf Mal. Die Zeit von 1989 bis 1992 verbrachten die Mitglieder getrennt und fanden erst im Laufe des Jahres 1992 mit der Wiedervereinigung erneut zusammen. Erneut gestaltete sich die Zeit sehr erfolgreich, wie allein am Entstehen der Vereinshymnen „FC Hansa – Wir lieben Dich total“ und „Hey wir wollen die Eisbärn sehen“. Im Jahr 2009, dem 40jährigen Jubiläum wurden viele Akzente gesetzt. So kam es im Freiberger Tivoli noch vor der Weihnachtszeit zur Enthüllung eines Gedenksteins.

Die Puhdys Und Eine Beeindruckende Karriere

Rock Legenden

Price: EUR 7,99

4.7 von 5 Sternen - Die Puhdys Und Eine Beeindruckende Karriere (49 customer reviews)

48 used & new available from EUR 2,13

Einblick in die Zukunftsplanung

Im Februar 2014 kam es zur Ankündigung der Abschiedstournee für das Jahr 2015. Zu dem Zeitpunkt waren folgende Band-Mitglieder in der aktuellen Besetzung aktiv:

Gesang, Gitarre Dieter „Maschine“ Birr
Gitarre, Gesang Dieter „Quaster“ Hertrampf
Bass Peter „Bimbo“ Rasym
Schlagzeug Klaus Scharfschwerdt
Keyboard, Saxophon Peter „Eingehängt“ Meyer

Der Blick in die Hits

Wenn die Band künftig auch nicht mehr so häufig auftritt, so bleiben doch die großen Hits. Deutlich wird dies beim Blick in die Jahreshitparade der DDR, in der viele Titel unter den ersten zehn Plätzen zu finden sind:

Langstreckenlauf
Lebenszeit
Lachen und Schweigen
Einsamkeit
Erinnerung
Alt wie ein Baum
Wenn Träume sterben
Perlenfischer
Wilde Jahre
Melanie
Bis ans Ende der Welt
He John
Was vom Leben bleibt
Fern von Zuhaus
Jahreszeiten
Schattenreiter
Sehnsucht
TV-Show
Rockerrente
Das Buchstaben
Schlaf mit mir
Kleiner Planet
Neue Helden

Die Puhdys und die nächsten Termine

Für die kommende Zeit stehen inzwischen einige Termine hinsichtlich neuer Auftritte fest:

28.12.2015 Halle/Saale, Steintor Variete
01.01.2016 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
02.01.2016 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
18.03.2016 Schwerin, Sport- und Kongresshalle, Rocklegenden

Bei dem Auftritt in Schwerin handelt es sich um den Auftakt einer Reihe von Konzerten unter dem Titel „Rocklegenden“. Es folgen Konzerte in Städten wie Nürnberg, Leipzig, Riesa, Erfurt, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart und Kamenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen