AMIGO – Privacy 2 ist ein ziemlich geiles Partyvergnügen

Abgelegt unter ++Premium Posts++, Aktuelles, Externe News, Herz und Nieren

AMIGO – Privacy 2Bereits im Jahr 2004 hatte das Brettspiel Privacy im AMIGO Spiel + Freizeit GmbH Premiere. An einer Runde können zwischen fünf und zwölf Personen teilnehmen. Dabei verläuft eine Runde über einen Zeitraum von etwa 50 Minuten. Zum Jahr 2008 erfolgte eine Überarbeitung des Spiels. Noch im gleichen Jahr wurde das Spiel der Öffentlichkeit präsentiert. Bezogen auf das Gesamtkonzept ist das Spiel ab einem Alter von 16 Jahren freigegeben.

Der optische Eindruck

Das Spiel lässt sich recht leicht aufbauen. Das wird schon am Zubehör deutlich. Schließlich muss nur der Spielplan ausgelegt werden. Anschließend wird das weitere Zubehör entsprechend der beteiligten Personen verteilt. Nun braucht nur noch ausgelost werden, welcher der Spielteilnehmer als erstes beginnt. Durch den Stoffbeutel lässt sich das Zubehör nach Spielende wieder bequem einpacken.

Das Zubehör zum Spiel

Privacy 2  (2) - AMIGO – Privacy 2120 Holzklötzchen
12 Einstellscheiben
12 Sichtscheiben
12 Spielfiguren
90 Fragekarten
1 Stoffbeutel
1 Spielanleitung
1 Spielplan

Die wesentlichen Aspekte des Spiels

Das gesamte Spiel umfasst 360 Fragen, die teilweise schon recht heikel sind. Bei jeder Frage tippen alle Mitspieler darauf, wie viele die Frage wohl mit Ja beantworten werden. Geantwortet wird mittels eines Holzklötzchens, der in einen Beutel geworfen wird.

Beispiele für Fragen

Einige Fragenbeispiele um die es sich dreht bei Privacy 2:
Ich hatte schon mal Sex im Eltern-Schlafzimmer.
Ich habe mir schon einmal am Telefon etwas aufschwatzen lassen.
Ich wünschte, ich wäre wieder ein Kind.

Weitere Hinweise
Die richtige Antwort bringt einen Vorsprung von drei Feldern mit sich. Wer sich bei der Antwort um ein Feld vertippt, darf um ein Feld weiter voranschreiten.Streng zu beachten ist dabei, dass niemals bekannt gegeben wird, wer eine Frage mit Ja beantwortet.

Fazit

Es geht schon abenteuerlich los, das ja ausgelost wird, wer beginnt. Durch die Möglichkeit, dass bis zu 12 Spieler an einer Runde teilnehmen können, entwickelt sich das Spiel dabei  zu einem echten Partykracher. Dazu kommt der teilweise freche Charakter der Fragen und Antworten. Es dürften so einige bei den Fragen leicht erröten. Manchmal wird sich bei einigen Mitspielern ein recht erstauntes Wesen breit machen, wenn die Auflösung von Fragen erfolgt. Dabei erscheint die Altersempfehlung „ab 16 Jahren“ durchaus berechtigt zu sein. Schließlich sind doch einige Fragen dabei, die etwas frecher ausfallen und die vielleicht auch nicht jeder so gern beantwortet. Dafür bringen gerade die Fragen Stimmung in die Runde. Allerdings gibt es einige Fragen, die fast ein wenig harmlos erscheinen. Insgesamt ist jedoch für ordentlich Stimmung gesorgt.
Privacy 2  (3) - AMIGO – Privacy 2


AMIGO – Privacy 2
AMIGO – Privacy 2
AMIGO – Privacy 2
AMIGO – Privacy 2
AMIGO – Privacy 2

AMIGO – Privacy 2

AMIGO – Privacy 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen