Drei Musik Streaming Programme im Vergleich

Abgelegt unter Aktuelles, Externe News, Musik

Drei Musik Streaming Programme Im VergleichWer in der heutigen Zeit seinen Lieblings-Künstlern lauschen möchte, der muss hierfür keine CDs kaufen oder auf illegale Wege des Downloadings zurückgreifen. Der aktuelle Trend geht hier klar in Richtung Musik Streaming. Hierbei kann man für einen monatlichen Festbetrag auf eine unglaubliche Menge an Songs zugreifen und diese dank Internet an jedem denkbaren Ort genießen. Wenig verwunderlich aufgrund der hohen Nachfrage also, dass Anbieter für diese Streaming-Dienste aktuell wie Pilze aus dem Boden schießen. Umso schwieriger für den Einzelnen, sich auf einen speziellen festzulegen.
Um eine deutliche Entscheidungshilfe zu bieten, werden im Folgenden die bekanntesten Anbieter einmal genauer unter die Lupe genommen.
Über Spotify hatten wir schon einmal berichtet, dazu lesen wir HIER weiter.

Die bekannten Streaming-Dienste im Vergleich

Der Name Napster dürfte den meisten Personen wohl ein Begriff sein. Immerhin handelte es sich hierbei um einen der ersten Anbieter überhaupt, die der Internet-Piraterie im Musik-Bereich den Kampf ansagten. Heute kann man als Nutzer auf ein breites Angebot an Songs aus den unterschiedlichen Genres zurückgreifen. Mit einem monatlichen Preis 7,95 Euro befindet man sich hier im Mittelfeld, wobei natürlich auch noch andere Abo-Modelle in Anspruch genommen werden können, die auf der Webseite von Napster noch einmal genauer erläutert werden. Darüber hinaus lässt sich das breit Angebot für 30 Tage absolut kostenfrei testen, bevor man sich entscheidet.

Weiterhin zu empfehlen ist das Sortiment von simfy. Vorteilhaft fallen hier die übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche aus, die es auch technisch weniger affinen Personen erlaubt, sich im Handumdrehen mit der Bedienung vertraut zu machen. Des weiteren lassen sich vorteilhafte Rabatte nutzen, wenn man sich für eine längere Vertragslaufzeit entscheiden sollte. In den ersten zwei Monaten lässt sich sogar Musik kostenlos hören. Allerdings trifft dies nur auf maximal 20 Stunden in einem Monat zu. Mit monatlichen 4,99 Euro fällt der Tarif ein wenig günstiger aus, als dies bei Napster der Fall ist.

Als letzter Kandidat in diesem Test ist Deezer. Hier kann der Nutzer auf eine große Auswahl an Musik vertrauen und sogar bestehende MP3-Musik hochladen. Weiterhin kann über einen Zeitraum von 12 Monate das kostenlose Musik-Angebot genutzt werden. Anschließend sind nur noch 2 Stunden pro Monat möglich. Anschließend schlägt das Musik Streaming mit 4,99 Euro zu Buche.

 

Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich
Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich
Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich
Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich
Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich

Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich

Drei Musik Streaming Programme Im Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen